Was tun bei Straßenglätte/Sturmwarnung? - Grundschule Fischbach (an der Nahe)

Direkt zum Seiteninhalt

Was tun bei Straßenglätte/Sturmwarnung?

Eltern-Infos

Wetterbedingte Bus-/Transportprobleme

Bei Sturmwarnung/Hochwasser informieren wir Sie frühestmöglich z.B. per Mail und hier.
 
Bei Glätte(-gefahr) vor Unterrichtsbeginn kann es sein, dass Busse nicht fahren.
In diesem Fall versuche ich nach Rücksprache durch das Busunternehmen, Sie hier auf der Startseite bis 7.30 Uhr über nicht fahrende Busse zu informieren.
 
Fallen Busse aus, müssen Sie Ihr Kind telefonisch nicht entschuldigen.
 
Dies geschieht automatisch.
 
Falls Sie ihr Kind mit dem PKW nicht in die Schule bringen können, gilt das gleiche.
 
Wenn Sie dann im Laufe des Vormittags nichts von uns hören, kommen die Kinder nach Unterrichtsende wie gewohnt in alle Ortschaften zurück.
Zurück zum Seiteninhalt